kopf-hermes-side.png

Alice Landskron

 

Kopf des Hermes (Archäologisches Museum Side, Inv. 154. Foto: Gordian Landskron, © Alice Landskron)

side-museum_edited.jpg

Foto: Gordian Landskron, © Alice Landskron

Laufende Projekte

Die Lage der Stadt Side am Meer bzw. an der Handelsroute in die Levante, nach Ägypten und in den westlichen Mittelmeerraum begünstigte vor allem in der Kaiserzeit die Wirtschaft der antiken Hafenstadt, die sich im 2./3. Jh. n. Chr. zu einer der reichsten Städte Pamphyliens entwickelte.

Eine große Anzahl von Villen bezeugt eine aufwendige Wohnkultur in Ostia antica bis in die Spätantike.

Ziel der Studie ist die zeitliche Einordnung der Waffenreliefs des Altars der Tempelanlage für den Kaiserkult auf der sog. Domitiansterrasse in Ephesos und der Bauornamente, welche die Profile der Sockelplatten schmücken.

Mit der Darstellung von Ethnien in der Antike beschäftige ich mich im Rahmen der Dissertation und in der Folge auch im Kontext der Forschungen zum Parthermonument von Ephesos.

 
Heroon_Cover_BAND.png

Abgeschlossene Projekte

In der Monografie werden die Friese des Heroons von Trysa im Kontext der Kultur und Gesellschaft der Lykier untersucht.

Meine intensive Auseinandersetzung mit dem Partherdenkmal von Ephesos nahm in der Mitarbeit in dem Forschungsprojekt des Kunsthistorischen Museums, Wien, ihren Ausgang.

Meine Forschungen in Lykien und vor allem in Limyra gehen auf die Mitarbeit an der Grabung in Limyra während meiner Studienzeit zurück.

 

Veranstaltungen & Aktuelles

  • Nachwuchsforum: Aktuelle Forschungen zur antiken Skulptur
    21.-22. Oktober 2022
    Archäologisches Institut Köln
    21.-22. Oktober 2022
    Archäologisches Institut Köln, Kerpener Str. 30, 50937 Köln, Deutschland
    Der zweite Workshop der Diskussionen zur Antiken Skulptur als Nachwuchsforum. Das Kolloquium findet am 21. und 22. Oktober 2022 an der Universität zu Köln statt.
    Teilen
  • Kontinuität – Stabilität – Krise
    11.-12. Oktober 2018
    ÖHI Rom
    11.-12. Oktober 2018
    ÖHI Rom, Viale Bruno Buozzi, 111, 00197 Rom, Italien
    Antoninus Pius und die untrüglichen Zeichen von Veränderung im 2. Jh. n. Chr. Forum Archaeologiae 88/IX/2018 (http://farch.net)
    Teilen
  • Hergestellt und aufgestellt
    25.-27. Februar 2019
    Graz
    25.-27. Februar 2019
    Graz, Mozartgasse 3, 8010 Graz, Österreich
    Informationen und Programm: A. Landskron – Th. Schröder, „Hergestellt und aufgestellt“. Bericht über das internationale Kolloquium zur antiken Skulptur in Graz, Forum Archaeologiae 90/III/2019 (http://farch.net)
    Teilen
  • Diskussionen zur Antiken Skulptur 1
    20. Okt. 2021, 18:00 – 22. Okt. 2021, 18:00
    ÖHI Rom, Viale Bruno Buozzi, 111, 00197 Rom, Italien
    Programm und Abstracts: Forum Archaeologiae 98/III/21 (http://farch.net)
    Teilen
 

Kontakt

Karl-Franzens-Universität Graz
Institut für Antike
Universitätsplatz 3
A-8010 Graz

Insitut_fur_Antike_Logovariationen-all.png
  • LinkedIn